Aktuell

Kurse, Seminare, Praxistage, Retreats, Supervision, individuelle Beratung und Behandlung

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Offene Achtsamkeitsgruppe Montag- und Donnerstagmorgen 9.00 bis 10.00 (optional 10.30)

In der offen Gruppe praktizieren wir Achtsamkeit und Mitgefühl. In einer Zeit, der Veränderung, der Herausforderung und des Lernens, offen zu bleiben für die vielen Möglichkeiten, innerlich Halt zu finden und in einer Gruppe Verbindung zu erfahren.
Alle Interessierten sind eingeladen, bei gemeinsamer Meditation (basierend auf MBSR, MSC, Achtsamkeitsmeditation) in Stille und angeleitet, sich zu verbinden mit Heilsamen.


Zeit: wöchentlich Montag und Donnerstag 9.00 bis 10.00 (optional 10.30) der Gruppenraum öffnet um 8.55. Ab ca. 9.05 wird der Raum geschlossen und ein einloggen ist dann nicht mehr möglich. Die Gruppe ist kostenfrei.

Technische Voraussetzungen

Computer oder ein Ipad u.ä. mit Kamera und Mikrofon. Wir nützen für die Gruppentreffen die Onlineplattform „Zoom“.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der kostenloser Download der Zoom-Software. Bitte startet das Meeting nicht aus dem Browser heraus. Bitte diese einmalige Installation vorab einrichten.

Nach der Installation von Zoom, kannst du den Online-Gruppenraum unter folgendem link betreten: https://zoom.us/j/6280384311.

Nach betreten des Online-Gruppenraums:

- darauf achten Audio und Video zu aktiveren

- oben rechts auf „Galerie-Anschicht“ gehen
- während der Meditationsübungen das Mikrofon auf stumm schalten. Dafür nur mit der Maus nach unten zu fahren und auf das Mikrofonzeichen zu klicken.

Zusätzliche Hinweise

- wählt einen ruhigen Ort, an dem ihr gut sitzen könnt, eventuell Matte und Decke bereitstellen
- gute Beleuchtung, vor allem das Gesicht sollte sichtbar sein
- stellt den Computer bitte auf eine stabile Unterlage, so dass es im Verlauf der Sitzung nicht wackelt.
- richtet die Kamera bitte auf Höhe der Augen ein, eventuell ein paar Bücher unter den Laptop zu legen
- darauf achten, dass genug Akkuladung vorhanden ist, oder den Computer mit Kabel anschließen

Online-Gruppenraum

Voraussetzung
Computer mit Kamera und Mikrofon
kostenlos Download Zoom-Software

Weitere technische Unterstützung Zoom Help Center
MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Online Achtsamkeitskurs

"In Verbindung bleiben - Achtsamkeit in Zeiten der Krise"

Plötzlich müssen wir Nähe hinterfragen und uns von Gewohntem und Haltgebendem verabschieden. Alltägliches wird zur Besonderheit, eine Umarmung bedrohlich und unser sonst so freies Leben erhält Einschnitte.
Wie können wir Ängsten Raum geben und dabei Vertrauen finden? Uns innerlich stabilisieren und uns in Beziehungen wieder sicherer fühlen? Die Gruppe soll uns durch diese intensive Zeit von Veränderung und Anpassung tragen und die heilsame Praxis von Achtsamkeit und Mitgefühl in uns stärken.


Hilfreich: Erfahrung in MBSR, MSC, Achtsamkeitsmeditation.
Beginn: Dienstag 14.04. bis 19.05.2020 18.00 bis 20.00. 6 Einheiten.
Kosten: € 220 incl. Vorgespräch, online oder telefonisch, Kursmaterialien, Audioübungen
Voraussetzungen: Computer mit Audio und Video. Installation von kostenloser Online-Plattform Zoom

Technische Voraussetzungen

Computer oder ein Ipad u.ä. mit Kamera und Mikrofon. Wir nützen für die Gruppentreffen die Onlineplattform „Zoom“.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der kostenloser Download der Zoom-Software. Bitte startet das Meeting nicht aus dem Browser heraus. Bitte diese einmalige Installation vorab einrichten.

Nach der Installation von Zoom, kannst du den Online-Gruppenraum unter folgendem link betreten: https://zoom.us/j/6280384311.

Nach betreten des Online-Gruppenraums:

- darauf achten Audio und Video zu aktiveren

- oben rechts auf „Galerie-Anschicht“ gehen
- während der Meditationsübungen das Mikrofon auf stumm schalten. Dafür nur mit der Maus nach unten zu fahren und auf das Mikrofonzeichen zu klicken.

Zusätzliche Hinweise

- wählt einen ruhigen Ort, an dem ihr gut sitzen könnt, eventuell Matte und Decke bereitstellen
- gute Beleuchtung, vor allem das Gesicht sollte sichtbar sein
- stellt den Computer bitte auf eine stabile Unterlage, so dass es im Verlauf der Sitzung nicht wackelt.
- richtet die Kamera bitte auf Höhe der Augen ein, eventuell ein paar Bücher unter den Laptop zu legen
- darauf achten, dass genug Akkuladung vorhanden ist, oder den Computer mit Kabel anschließen












Online-Gruppenraum

Voraussetzung
Computer mit Kamera und Mikrofon
kostenlos Download Zoom-Software

Weitere technische Unterstützung Zoom Help Center

Newsletter zum Thema
Psychologische Behandlung und Beratung, achtsamkeitsbasierte Interventionen für Menschen aller Altersgruppen, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Einzel- und Gruppen - online

Einzelkonsultationen
Beratung und Unterstützung achtsamkeitsbasiert und individuell.
Diese Einzelkonsultation stellt keine Psychotherapie und keine klinische Behandlung dar und sind demenstsprechend kein Ersatz für diese Behandlungsformen.


Einzel- und Gruppensupervision (online)
für MBSR Lehrende (auch in Ausbildung*) und andere Lehrtätige im Bereich Achtsamkeit.

Erfahrungsorientiert und geleitet durch Fragen und Anliegen der SupervisandInnen, vertiefen wir Themen wie: Die persönliche Identität im Prozess des Unterrichtens des MBSR Curriculums und anderer achtsamkeitsbasierter Verfahren. Qualitäten des Seins im Gruppenprozess, Inquiry - und wie das Erforschen sich gelungen anfühlen kann. Beziehungskompetenz, Ethische Leitlinien und Integrität des MB Lehrer`s. Anleiten von Achtsamkeitsübungen. Inhaltlich können weiters die Grundlagen (Underpinnings) von MBSR und anderer achtsamkeitsbasierter Verfahren erarbeitet und reflektiert werden.

Einzelsetting € 90, Sitzung zu 60min.
Einzelkonsultationen € 45, Sitzung zu 30min
Gruppe spezifisch je nach TeilnehmerInnenzahl.

*Die Supervision ist kein Teil des Ausbildungsweges bei Arbor Seminare.
Jedoch werden die
Supervisionen aufgrund meiner Berechtigung zur Berufsausübung für Supervision (BMF Gesundheit, Klinische- Gesundheitspsychologin eingetragen 2003), als auch als MBSR Senior Teacher (anerkannt durch den deutschen MBSR Verband 2020), auf dem Fortbildungsweg als MBSR-Lehrende anerkannt.


Kontakt für Erstgespräch

mobil (+43) 0664 540 17 60, bitte Nachricht hinterlassen
petra.tschoegl@achtsamkeitsprogamme.at
Bildnachweis Mountain Retreat Center mit freundlicher Genehmigung

Online Retreat & Fortbildung Inquiry von 2.-5.04.2020: Die Weite der Erfahrung erkunden - Stabilität in der Praxis finden

Dr. Tina Draszczyk und Mag. Petra Tschögl

2. – 5. April 2020, Online

Hinweis: in der derzeitigen Situation kann dieses Retreat natürlich nicht am geplanten Veranstaltungsort stattfinden. Wir werden es jedoch Online anbieten. Genauere Informationen dazu, siehe unten

Dieses Seminar ist eine Kombination aus Retreat und Fortbildung für MBSR-LehrerInnen, angehende MBSR-LehrerInnen in Ausbildung sowie grundsätzlich Lehrtätige im Bereich von Achtsamkeit. Im Fokus steht das Thema „Inquiry". Dieses gemeinsame Erforschen von Erfahrungen ist ein besonders wertvoller Aspekt des 8-wöchigen MBSR-Kurses. Grundlage dafür ist die eigene Meditation, die Fähigkeit, sich der jetzigen Erfahrung zuzuwenden und damit angemessen umzugehen. Darum spielt in diesen Tagen die gemeinsame stille Meditationspraxis im Sitzen und in Bewegung eine wichtige Rolle.
Neben der gemeinsamen Meditation üben wir uns im Erforschen und befassen uns mit den Fähigkeiten, die dafür besonders förderlich sind. Außerdem sind die TeilnehmerInnen dazu eingeladen, Unsicherheiten und Fragen, die sich in ihren acht wöchigen Kursen ergeben haben, zu klären. Das Retreat wird teilweise in Stille sein.

Dieses Fortbildungs-Retreat erfüllt die Anforderungen als zweites zusätzliches Retreat im Rahmen des MBSR-Aufbaukurses von Arbor Seminare

Zielgruppe: AchtsamkeitslehrerInnen, auch in Ausbildung
Anmeldung: per E-Mail direkt an: petra.tschoegl@achtsamkeitsprogramme.at oder tina.draszczyk@gmail.com
Kursbeitrag:
Euro 330,-
Veranstalter:
Arbor Seminare


Alle Informationen zu diesem Online-Retreat:

Mit der interaktiven Zoom-Internetplattform ist es möglich, ein gemeinsames Retreat mit Kurzvorträgen, angeleiteten Meditationen, Gruppenarbeit und Austausch durchzuführen. Natürlich ist es gewöhnungsbedürftig, einander „nur“ am Bildschirm zu begegnen, aber aus unserer Sicht ist es wirklich einen Versuch wert und gut durchführbar.

Die Voraussetzung für alle Beteiligten wäre,

  • dass Ihr zu Hause einen ungestörten Platz habt, wo ihr euch für diese Tage ganz auf das Retreat einlassen könnt,
  • ein stabiler Internetzugang sowie ein Computer (besser als Ipad, Tablet oder Handy) mit Webkamera und Mikrofon und
  • dass Ihr euch auf der Zoom Plattform vorab registriert (kostenfrei). Viele von Euch kennen Zoom bereits aus Supervisions-Sitzungen. Für diejenigen, die damit noch nicht vertraut sind, würden wir genaue Erklärungen geben, wie das geht. Außerdem könnten wir auch vorab einen Test-Durchgang machen, um sicher zu gehen, dass zu Retreatbeginn das Einloggen problemlos erfolgen kann.

Diese Online-Variante macht es uns möglich, die derzeit für uns alle wichtigen Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten und gleichzeitig mit einer gemeinsamen Praxis und der Fortbildung weiterzumachen. Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses Online Fortbildungsretreat zustande käme.

Tagesablauf Online Retreat

Tagesablauf:

Do. 2. April 2020:
20:00 – 21:00 Meditation (angeleitet) und Einstieg in das Thema
Fr. – Sa. 3. – 4. April 2020:
07:00 – 07:45 Meditation (angeleitet + Stille)
07:45 – 09:00 Frühstück in Stille
09:00 – 10:30 Meditation (Sitzen, Liegen, Gehen, Bewegen)
10:30 – 10.45 Pause in Stille
10:45 – 12:30 Meditation (Sitzen, Gehen, Bewegen)
12:30 – 14:30 Mittagessen und Pause in Stille
14:30 – 15:30 Achtsames Erforschen
15:30 – 16:00 Pause in Stille
16:00 – 16:30 Meditation (Sitzen, Bewegen)
16:30 – 18:30 Achtsames Erforschen
18:30 – 20:00 Abendessen und Pause in Stille
20:00 – 21:00 Achtsames Erforschen, Vortrag, Austausch, Sitz-Meditation
So. 5. April 2020:
07:00 – 12.30 wie oben.
MBSR Kurs „Übungstag Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Wien: nächste Praxistage Achtsamkeit 29. Mai und 13ter November

Der gemeinsame Tag, vorwiegend in Stille, dient dem Auffrischen und Vertiefen der eigenen Praxis in vertrauter Atmosphäre.
Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperarbeit werden abwechselnd praktiziert, Impulse bereichern den Tag.

Zeitrahmen: 10.00 bis 17.00 am Fleischmarkt 16, Stiege I, 2. Stock Tür 23, 1010 Wien. Für ehemalige MBSR Kursteilnehmer auf Spendenbasis. Anmeldung im Vorfeld erbeten.

Sollte das Bundeskanzleramt ab Mai wieder Versammlungen von Gruppen genehmigen, wird der Achtsamkeitstag am 29.05.2020 stattfinden.

Infos und Kontakt

Anmeldung petra.tschoegl@achtsamkeitsprogramme.at, mobil 0664 540 17 60
MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

MBSR Kurse ab Oktober 2020

Stressbewältigung durch die Praxis der Achsamkeit basierend
auf dem Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)-Programm

Das Kursangebot besteht aus einer 8-wöchigen Schulung von Achtsamkeit. Das Programm vermittelt eine einfache aber sehr wirksame Methode Stress abzubauen, die eigene Gesundheit zu fördern und Wohlbefinden zu entwickeln.

Aufgrund der aktuellen Lage findet der nächste MBSR Kurs erst wieder im Herbst 2020 statt.

Ab 6en Oktober bis einschließlich 24ten November 2020. Jeweils dienstags 17:30 bis 20.00.
Kirchengasse 43/9/1070. Achtsamkeitstag am Freitag 13ten November 10.00 bis 17.00. Dieser findet im 1ten Bezirk statt (Fleischmarkt 16/23, 1010 Wien).



Infos und Kontakt

Anmeldung petra.tschoegl@achtsamkeitsprogramme.at, mobil 0664 540 17 60
Newsletter zum Download
Bob Stahl

Das Herz versöhnen – Frieden finden. Weisheit, Mitgefühl und liebende Güte kultivieren Schweige-Retreat mit Bob Stahl. 21. Juni bis 24. Juni 2020 in Geras/Niederösterreich

Dieses Retreat möchte uns dazu führen, noch vollständiger in der Gegenwart zu leben und unserem Leben mit Offenheit und der Bereitschaft zu Versöhnung zu begegnen. Es wendet sich an alle, die ihr Herz heilen und Frieden mit sich selbst und anderen schließen möchten.

An jedem Tag wird es systematische Anleitungen für die Achtsamkeitsmeditation geben, verbunden mit liebender Güte. Der Schwerpunkt dieser Lehren und Übungen liegt darauf, den Geist zu beruhigen, das Herz zu öffnen, Klarheit, Weisheit und Mitgefühl zu entwickeln und die Praxis zu vertiefen. Das Retreat schließt außerdem Vorträge über liebende Güte und Versöhnung ein, wie auch stille und geführte Meditationen sowie Phasen achtsamer Inquiry am Nachmittag.

Wenn wir als menschliche Wesen wachsen und uns entwickeln, kann es sein, dass wir erkennen, wie wichtig es ist, Meinungen, Ressentiments, Bewertungen und Abneigungen aufzugeben, indem wir uns ehrlich und bewusst versöhnen. Dies ist der Weg des Herzens, der zu tieferer Weisheit, Mitgefühl und Frieden führt.

Wenn wir uns versöhnen, kann das Herz ganz natürlich beginnen, sich zu liebender Güte zu öffnen – für uns selbst, für andere und für die Welt, in der wir leben.

In diesem Retreat werden wir die folgenden Meditationsweisen praktizieren:
• Achtsamkeits-Meditation
• Versöhnungs-Meditation
• Liebende Güte-Meditation
• Geh-Meditation
• Achtsame Inquiry
• Interpersonelle Achtsamkeit, um die Kommunikation zu vertiefen

Kursort: Geras, Niederösterreich. Seminarhotel Schüttkasten

Zeiten: Sonntag 21.06. 2020 Beginn mit dem Abendessen bis Mittwoch 24.06. Ende mit dem Mittagessen. Die genauen Zeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Für dieses Retreat setzen sich die Kosten folgendermaßen zusammen:

Organisationskosten:
270 Euro

Für diesen Betrag erhalten Sie nach der Anmeldung eine Rechnung von Arbor Seminare.
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Dana (Spende nach Selbsteinschätzung, s.u.). Wir bitten Sie, am Ende des Retreats Ihre Spende direkt an die Retreatleitung zu geben. Näheres über die Praxis von Dana finden sie in der Infor-Box rechts.

Interview mit Bob Stahl

Infos und Anmeldung über Arbor Seminare
Psychologische Behandlung und Beratung, achtsamkeitsbasierte Interventionen für Menschen aller Altersgruppen, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Individuell

Klinisch psychologische Behandlung und Beratung, findet aktuell nicht statt.

Kontakt für Erstgespräch

mobil 0664 540 17 60
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht,
ich rufe Sie nach Möglichkeit zurück.
Achtsam Essen Gruppenkurse mit Laura Milojevic

Achtsam Essen Gruppenkurse mit Laura Milojevic

Basis- und Folgekurse

Achtsam Essen ist keine Diät. Wir reden nicht über's Gewicht, Kalorien oder Speisepläne.Achtsam Essen widmet sich vielmehr den unbewussten Aspekten rund um unser Essverhalten: Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen, Gewohnheiten und Glaubenssätzen. Sie lernen, das natürliche Gefühl von Hunger und Sättigung zu spüren und werden somit selbst zum Experten für Ihr Essverhalten. Emotionales Essen reduziert sich, Zufriedenheit und Genuss beim Essen nehmen zu.

Infos und Kontakt

Details zu Infoabenden und zum Kurs