Aktuell

Retreats, Seminare, Fortbildungen, Supervision, Psychologische Beratung und Behandlung
MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg
Ab 23. Februar 2023 MBSR Kurs in Wien 
3.-4. März 2023 Online-Orientierungsveranstaltung
 für die MBSR Ausbildung Wien oder Bodenseeraum 2023/2024
Achtsamkeitstag 26. März 2022 in Wien
29. März 2023 kostenfreier Einführungsabend (online) zum Seminar "Echt Sein - Wie erleben wir Beziehung als MBSR und Achtsamkeitslehrtätige?

VERTIEFUNG 14.-15. April 2023 2 Tage in Stille in Geras/Nö 
3.-7. Mai 2023 Fortbildungsseminar  "ECHT SEIN - Wie erleben wir Beziehung als MBSR- und Achtsamkeitslehrtätige?"  St. Arbogast/Götzis/Vorarlberg
ab 2. Mai 2023 Achtsamkeitsbasierte Gruppensupervision (online) mit Béatrice Heller. u. Petra Tschögl
9.-14. Mai 2023 5 tägiges Retreat in Stille im Bodensseeraum, Kloster Gwiggen, Hohenweiler/Vorarlberg
22.-25. Juni 2023: Inquiry & Supervision Die Weite der Erfahrung erkunden Stabilität in der Praxis finden, mit Dr. Tina Draszczyk u. Mag. Petra Tschögl, Wolfsberghof, Brettl bei Gaming/Niederösterreich
MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

MBSR Kurs ab 23. Februar 2023

Stressbewältigung durch die Praxis der Achsamkeit basierend
auf dem Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)-Programm

Das Kursangebot besteht aus einer 8-wöchigen Schulung von Achtsamkeit. Das Programm vermittelt eine einfache aber sehr wirksame Methode Stress abzubauen, die eigene Gesundheit zu fördern und Wohlbefinden zu entwickeln.

Beginn: Jeweils Donnerstage ab 23. Februar 2023 bis einschließlich 20. April 2023.
Termine 2.3, 9.3, 14.3 (Dienstag statt Donnerstag), 23.3, 30.03, Osterferien, 13.04, 20.04
Achtsamkeitstag am Sonntag 26.03.2023 von 9:00 bis 16:00
Abendliche Kurszeiten 18:00 bis 20:30
Kurskosten incl. Vor- Nachgespräche (online) und Kursmaterialien € 420, Kursort: Kirchengasse 43/9, 1070 Wien.
SVS- Versicherte (Selbständige) können für diesen Kurs den sog. "Gesundheitshunderter" in Anspruch nehmen. Genaueres entnehmen Sie bitte der Homepage der SVS. Überschrift MBSR u. MBSR-Lehrer*innen.

Wenn Sie zuvor einen Kurs suchen finden sie weitere Angebote beim MBSR-MBCT Verband Österreich.

Für den MBSR Kurs gelten die zu diesem Zeitpunkt bestehenden Covid-Regelungen. Falls es coronobedingt Präsenz nicht möglich ist, wird der Kurs Online fortgesetzt (Zoom - technische Unterstützung wird gegeben).

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

3.-4. März 2022 Online Orientierungsveranstaltung für die MBSR Ausbildung Wien oder Bodenseeraum 2023

Diese Orientierungsveranstaltung dient der Einführung in den wesentlichen Inhalt von MBSR sowie der MBSR-LehrerInnenausbildung.

Sie bietet Ihnen zudem die Gelegenheit, sich ein detailliertes Bild über Inhalt und Ablauf unserer MBSR-Ausbildung in Wien zu machen und zwei der Leiter*innen persönlich kennenzulernen.

Organisation

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Achtsamkeitstag 26. März 2023

Der Achtsamkeitstag dient dem Auffrischen und Vertiefen der eigenen Achtsamkeitspraxis. Der Tag vorwiegend in Stille enthält verschiedene Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Gehen und in Bewegung. Für ehemalige MBSR Kursteilnehmer*innen kostenfrei. Spenden an gemeinnützige Institution empfohlen (z.B. Ärzte ohne Grenzen, Nachbar in Not)

Ort: Fleischmarkt 16/23, 1010 Wien
Zeit:26. März 2023 9:00 bis 16:00

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

29. März 2023 kostenfreier Einführungsabend (online) für das Seminar: Echt Sein - Wie erleben wir Beziehung als MBSR und Achtsamkeitslehrtätige?

Der Einführungsabend stellt eine Möglichkeit dar, die Seminarleiterinnen und die Inhalte des Seminars im Mai 2023, kennzulernen. Der Einführungsabend ist unverbindlich.

Mehr zum Seminar und Video (ca. 7min) hier.

Anmeldung für kostenfreien Einführungsabend über Arbor-Seminare hier.

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

14.-15. April 2023 Tage in Stille im Waldviertel

Im Waldviertel nahe der tschechischen Grenze befindet sich dieser wunderschöne Seminarort. Die beiden Tage in vertrauter Atmosphäre sollen unterstützen Erholung zu berühren, Ruhe, inneren Halt und Sicherheit zu nähren. Neben verschiedenen klassischen Achtsamkeitsübungen, wird abendlich ein Vortrag angeboten und Möglichkeit zur Reflexion. Gemeinsam wird in Stille praktiziert. Anleitungen und Inspirationen begleiten die Praxis. Einzelgespräche bei Bedarf.

Frühling 2023 14.-15. April 2023

Ankommen und Check-in im Seminarhotel 9:00
Tag 1: 10.00 bis 21.00 Praxis im Seminarraum
Tag 2: 7:00 bis 13:00 Praxis und Ende nach dem Mittagessen.

Seminargebühr: € 120 (Orga, Seminarleitung)
Übernachtung im Einzelzimmer im Schüttkasten Geras: € 154 (im Seminarhaus zu bezahlen) inkl. Vollpension, Wahlmenü, 2x Mittagessen, Abendessen, Frühstück
Anreise: Das Seminarhaus bietet einen Shuttleservice vom Bahnhof Hötzelsdorf an.
Dieser Bahnhof ist von Wien Franz Josefs Bhf, Spittelau u. Heiligenstadt erreichbar.
Vorraussetzung: Erfahrung in Achtsamkeitsmeditation u./od. MBSR
Achtsamkeitsbasierte Gruppensupervision

Ab 2. Mai 2023 Achtsamkeitsbasierte Gruppensupervision (online)

eine 8-wöchige Prozessbegleitung mit Béatrice Heller und Petra Tschögl

In dieser 8-wöchigen achtsamkeitsbasierten Gruppensupervision besteht die Besonderheit darin, dass die Supervisand*innen zu ähnlicher Zeit mit ihren selbst organisierten MBSR Kursen beginnen.

Gruppensupervision beginnend mit 2. Mai bis einschließlich 20. Juni 2023 jeweils 9:30 bis 12:00.
Incl. Einführungsabend am 17. April 18:00 bis 19:00 und individuellen Nachgesprächen nach Ende der Gruppensupervisionen.

Mehr Information im Folder hier.

Anmeldung über info@achtsamkeitsprogramme.at

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

3.-7. Mai 2023 Seminar Echt Sein - Wie erleben wir Beziehung als MBSR und Achtsamkeitslehrtätige?

Petra Tschögl und Veronika Seifert

"Echt Sein - Wie erleben wir Beziehung als MBSR- und Achtsamkeitslehrtätige". Inhaltlich beschäftigen wir uns mit der Beziehung zu uns selbst als Lehrtätige und reflektieren die Beziehungsgestaltungen mit unseren Teilnehmer*innen.
What drive´s us?


Mehr Information zum Seminar im Mai 2023 hier.

Anmeldung hier über Arbor-Seminare

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

9.-15. Mai 2023 5 tägiges Retreat in Stille: SICH ERDEN Kloster Gwiggen/Bodenseeraum

Veronika Seifert und Petra Tschögl

In diesem mehrtägigen Retreat im Schweigen werden verschiedene Formen der Achtsamtkeitsmeditation im Sitzen, Gehen und Perioden achtsamer Bewegung praktiziert. Neben abendlichen Vorträgen und Austausch gibt es die Möglichkeit zu Einzelgesprächen. Eine längere Mittagspause lädt ein, sich zu regenerieren, die persönliche Praxis fortzusetzen und sich mit der Natur zu verbinden.

Im bescheidenen Kloster Gwiggen in Hohenweiler/Österreich nahe dem Bodensee findet dieses 5-tägige Retreat in Stille statt. Das Kloster bietet eine Sicht auf den See und befindet sich unmittelbar an der Grenze zu Deutschland und der Schweiz.


Infofolder hier

Anmeldung

MBSR Kurs „Leben mit Achtsamkeit“, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

22.-25. Juni 2023: Inquiry & Supervision Die Weite der Erfahrung erkunden Stabilität in der Praxis finden.

Dr. Tina Drazczyk und Mag. Petra Tschögl
Do., 22. - So., 25. Juni 2023

Dieses Seminar ist eine Kombination aus Retreat und Fortbildung für MBSR-Lehrer*innen ebenso wie für jene, die andere achtsamkeitsbasierte Programme unterrichten bzw. auch in Ausbildung dafür sind.

Basis ist die gemeinsame Meditationspraxis im Sitzen und in Bewegung. In Verbindung damit stehen einerseits das Thema „Inquiry“ und andererseits die Möglichkeit für Reflexion in Form von einer Gruppensupervision im Fokus dieser Retreat-Tage. Das gemeinsame Erkunden von Erfahrungen ist ein besonders wertvoller Aspekt der Achtsamkeitskurse. Die Themen des „Inquiry“ werden in Form von Supervision zudem vertiefend reflektiert. Dabei werden die Zusammenhänge mit der eigenen Lehrtätigkeit und den damit verbundenen Erfahrungen herausgearbeitet. Das Retreat wird teilweise in Stille sein.

Kursort: Kulturhaus Wolfsberg (bei Gaming in Niederösterreich)
Zielgruppe: Achtsamkeits-Lehrer*innen (MBSR usw.), auch in Ausbildung
Zeiten: Do. 19.00-ca. 21.00; Fr.-Sa. 07.00-ca. 21.00; So. 07.00-ca. 13.00
Kursgebühr: € 440,00
Unterkunft und Verpflegung: Vollwert, vegetarisch, Getränke den ganzen Tag inkl.
EZ € 99 € DZ € 84, bei gemeinsamem Bad: EZ € 96 DZ € 80


Hinweis: Dieses Fortbildungs-Retreat erfüllt die Anforderungen als zweites zusätzliches (3-tägiges) Retreat im Rahmen der Voraussetzungen für die Ausbildungen für MBSR-Lehrer*innen.

Anmeldung

petra.tschoegl@achtsamkeitsprogramme.at
WICHTIG: wir sammeln mit der Anmeldung die Reservierungen und geben dies dann gesammelt an das Kulturhaus Wolfsberg weiter. D.h. bitte nicht direkt im Kulturhaus Wolfsberg reservieren. Falls Nahrungsmittelunverträglichkeiten gegeben sein sollten, bitte mit der Anmeldung bekannt geben. Auch das leiten wir an das Haus weiter. Im Kulturhaus Wolfsberg kann die Vollpension nur in bar gezahlt werden. Da es abseits in Einzellage liegt, gibt es keine Bankautomaten in der näheren Umgebung. Der Betrag sollte also in bar mitgebracht werden.
Psychologische Behandlung und Beratung, achtsamkeitsbasierte Interventionen für Menschen aller Altersgruppen, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Klinisch-psychologische Behandlung und Beratung in Eggenburg/Niederösterreich

In einem Erstgespräch lernen wir uns kennen und der Bedarf und die Beweggründe für ihre Behandlung oder Beratung exploriert. Ich habe die Möglichkeit einschätzen zu können, ob ich sie auf ihrem Behandlungsweg unterstützen kann und sie haben die Möglichkeit mich und meine Arbeitsweise kennenzulernen. Sollte eine vertrauensvoller Erstkontakt möglich sein und sie weitere Termine in Anspruch nehmen wollen, wird ein Behandlungsvertrag geschlossen, über Art, Dauer und Kosten. Als Klinische- und Gesundheitspsychologin bin ich schweigepflichtig und die Dokumentation entspricht gesetzlichen Grundlagen.

Zielgruppe:
Menschen mit depressiven Erkrankungsbild, Angst- und stressbezogenen Erkrankungen, Erschöpfungssyndrom, Belastungs- oder Veränderungserfahrungen mit Überforderungserleben, mangelndes Gefühl von Bewältigungsmöglichkeiten
Symptome können sein: Gedankenkreisen, Schlafstörungen, emotionale Dumpfheit, körperliche Unruhe, Unlustgefühl, Gefühl mangelnder Perspektive, sozialer Rückzug, Überempfindlichkeit, Appetitlosigkeit oder erhöhter Appetit, verschiedene somatische Symptome

Kontakt für Erstgespräch

mobil (+43) 0664 540 17 60
petra.tschoegl@achtsamkeitsprogramme.at

Dieses Angebot findet in den Praxisräumen in Eggenburg statt. Eggenburg liegt eine Zugstunde von Wien entfernt (Bhf Franz Josef, Haltestelle Spittelau oder Heiligenstadt), anschließend 5 Gehminuten zur Praxis am Hauptplatz, Grätzl 5/4.
Die Praxis ist entsprechend den Richtlinien hinsichtlich Covid-19 des Bundeministeriums für Gesundheit ausgestattet.
Der Behandlungsraum der Praxis verfügt über eine Raumgröße von 35m2.

Psychologische Behandlung und Beratung, achtsamkeitsbasierte Interventionen für Menschen aller Altersgruppen, Mag. Petra Tschögl, Wien und Eggenburg

Supervision

Einzel- und Gruppensupervision, online oder in den Praxisräumen in Eggenburg

Allgemein: Supervision für Einzelpersonen und Teams verschiedener Berufsgruppen.

Spezifisch: Achtsamkeitsbasierte Supervision für MB- Lehrtätige (auch in Ausbildung*) und andere Lehrtätige im Bereich Achtsamkeit. Erfahrungsorientiert und geleitet durch Fragen und Anliegen der Supervisand*innen, vertiefen wir Themen wie, die persönliche Identität im Prozess des Unterrichtens des MBSR Curriculums und anderer achtsamkeitsbasierter Verfahren. Individuelle Lern- und Vertiefungsfelder. Qualitäten des Seins im Gruppenprozess, Inquiry - und wie das Erforschen sich gelungen anfühlen kann. Beziehungskompetenz, Ethische Leitlinien und Integrität von MB Lehrer*innen. Anleiten von Achtsamkeitsübungen.

Berechtigung zur Berufsausübung als Supervisorin (BMF Gesundheit, Klinische- Gesundheitspsychologin eingetragen 2003), Ankerkennung als MBSR Senior Teacher durch den deutschen MBSR Verband 2020. Die Supervision für MB-Lehrer*innen orientiert sich weiters an den MBI-TACs (mindfulness based intervention teaching assesment criteria), R. Crane et.al

Kontakt für Erstgespräch

+43(0)664540 1760
bitte Nachricht hinterlassen

Online

Achtsamkeitsbasiert
Einzel- und Gruppensupervision (max. 4 Personen)
sind auch online möglich

Achtsam Essen Gruppenkurse mit Laura Milojevic

Achtsam Essen Gruppenkurse mit Laura Milojevic

Basis- und Folgekurse

Achtsam Essen ist keine Diät. Wir reden nicht über's Gewicht, Kalorien oder Speisepläne.Achtsam Essen widmet sich vielmehr den unbewussten Aspekten rund um unser Essverhalten: Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen, Gewohnheiten und Glaubenssätzen. Sie lernen, das natürliche Gefühl von Hunger und Sättigung zu spüren und werden somit selbst zum Experten für Ihr Essverhalten. Emotionales Essen reduziert sich, Zufriedenheit und Genuss beim Essen nehmen zu.

Infos und Kontakt

Details zu Infoabenden und zum Kurs